In der Öffentlichkeit...

Es haben schon viele nette Menschengeholfen, ja sogar ein Fußballspiel wurdeorganisiert. Ich war im Radio und vor kurzem sogar im Fernsehen.

 

Viele fragen sich vielleicht ob ein Kind so in der Öffentlichkeit stehen sollte. Aber wer selbst ein Kind oder eine erwachsene Person pflegt weiss wie sehr man um alles kämpfen muss und dass man ganz oft alleine dasteht.

 

Außerdem sind wir der Meinung wenn unser Knirps schon nicht die Welt sehen kann, so darf die Welt wenigstens ihn sehen :-)

 

Und nicht nur das, es liegt uns sehr am Herzen diese Krankheit bekannt zu machen, denn ganz oft wird ein unvorhergesehenes Versterben als plötzlicher Kindstod abgestempelt, aber nicht immer ist alles so wie es zu sein scheint...

 

Wenn Ihr links auf die Buttons klickt, könnt Ihr Euch ansehen, was schon so um meine kleine Person los war...

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sonja Herkner